Download
Technische Daten
Technische Daten GEPerformance2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.8 KB
Download
Prospekt
Cycler Prospekt 2018web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Gene Explorer Performance

 

Besser als ein Gradient - 6 Temperaturzonen

Mit dem Gene Explorer Performance bietet wir ihnen ein sehr schnelles System. Der Cycler verfügt außerdem über 6 thermisch entkoppelte Temperaturzonen, für die jeweils eigene Temperaturen programmiert werden können. Dabei können diese um bis zu 5°C von denen der Nachbarzonen abweichen. Das nennen einige Anwender dann „besser als ein Gradient“ da gezielte Temperaturen programmiert und im Experiment auch exakt ausgeführt werden.

All das Ganze mit den anderen guten Eigenschaften der Gene Explorer Familie kombiniert.

6-Temperaturzonen - 1-Temperierblock

Der Gene Explorer Performance bietet mit seiner Temperatur-zonentechnologie die Weiterentwicklung der Gradiententechnologie. Gleichzeitig bietet er aber auch einen komplett homogenen 96ger-Block für alle Anwendungen im Plattenformat.

  • Blockformat: 96 x 0,2 ml
  • 6 unterschiedliche Temperaturzonen
  • Max. Temperaturdifferenz zwischen zwei benachbarten Temperaturzonen 5°C
  • intuitive Steuerung via 8" Touchscreen
  • max. Heizleistung 6°C/s,
  • max. Kühlleistung 4°C/s
  • Temperierung mittels 6 hochwertiger Peltiers
  • Programmspeicher für 10.000 Programme
  • 2 x USB2.0 und 1 x LAN-Anschluss
  • Software Tastatur und Mauskompatibel
  • Einfache Steuerung über ein Computersystem
  • Unterstützt E-Mail-Benachrichtigungsfunktion
  • GLP-Report möglich
  • Log-In-Management für Nutzersicherheit
  • Ein-Klick-Inkubatorfunktion
  • 11 Standardprogrammvorlagen
  • Autorestartfunktion

 

Listenpreis:

Gene Explorer Performance mit 96 x 0,2 ml

und 6 Temperaturzonen                                                                5.190,00 €*

* zuzüglich gesetzliche MWSt., gültig bis 31.12.2019